Niedersachen klar Logo

Einladung zum Pressegespräch des Amtsgerichts Osnabrück

Presse

Amtsgericht Osnabrück

- Pressestelle -

Pressemitteilung Nr. 30/2021

Osnabrück, 19.08.2021

Einladung zum Pressegespräch des Amtsgerichts Osnabrück

Das Amtsgericht Osnabrück lädt alle Medienvertreter hiermit herzlich ein zum diesjährigen Jahrespressegespräch am

Donnerstag, dem 09. September 2021, um 13.00 Uhr

im Amtsgericht Osnabrück in Saal 7 (Saalzentrum).

In dem Gespräch möchten wir Ihnen zunächst die Geschäftszahlen des Amtsgerichts für das Jahr 2020 vorstellen, aber auch aktuelle Entwicklungen aufzeigen und einen Ausblick in die Zukunft geben.

Themenschwerpunkte sollen in diesem Jahr neben den weiter anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Geschäftsbetrieb die Sonderzuständigkeiten des Amtsgerichts in verschiedenen Rechtsbereichen und Digitalisierungsprojekte am Amtsgericht sein.

Während die Auswirkungen der Corona-Pandemie bzw. der von der Bundesregierung, der Landesregierung und auf kommunaler Ebene zur Eindämmung der Pandemie getroffenen Maßnahmen teilweise zu rückläufigen Verfahrenszahlen beim Amtsgericht führten, sind die Eingangszahlen in anderen Geschäftsbereichen, beispielweise den richterlichen Bereitschaftsdienst oder Bußgeldverfahren betreffend, signifikant angestiegen. Ursache hierfür ist neben laufend anzupassender sogenannter „Corona-Verordnungen“ auch die Einrichtung von Zentralstellen bei der Staatsanwaltschaft, welche mit einer Ausweitung der örtlichen Zuständigkeit des Amtsgerichts Osnabrück in bestimmten Verfahren verbunden ist. Um diesen und anderen aktuellen Anforderungen gerecht zu werden, wird die Digitalisierung der Justiz auch am Amtsgericht Osnabrück vorangetrieben.

Ihre Fragen beantworten:

- Dr. Christiane Hölscher (Präsidentin des Amtsgerichts)

- Michael Hune (Vizepräsident des Amtsgerichts)

- Catharina Zandman (Geschäftsleiterin des Amtsgerichts)

- Andreas Eienbröker (Pressesprecher des Amtsgerichts)

Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Fragen.

Kontakt:

Amtsgericht Osnabrück

Pressestelle

Andreas Eienbröker

Richter am Amtsgericht

Kollegienwall 29/31 | 49074 Osnabrück

Tel.: 0541 315-2677 | Fax: 0541 315-6621

E-Mail: Andreas.Eienbroeker@justiz.niedersachsen.de
www.amtsgericht-osnabrueck.niedersachsen.de

Artikel-Informationen

erstellt am:
19.08.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln