Niedersachen klar Logo

Neue Leiterin der Familienabteilung des Amtsgerichts

Presse

Amtsgericht Osnabrück

- Pressestelle -

Pressemitteilung Nr. 24/2021

Osnabrück, 01.07.2021

Neue Leiterin der Familienabteilung des Amtsgerichts

Die Niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza hat mit Wirkung zum 01.07.2021 Frau Richterin am Amtsgericht Silke Paulmann zur weiteren aufsichtführenden Richterin befördert. Sie erhielt jetzt von der Präsidentin des Amtsgerichts Dr. Christiane Hölscher in einer Feierstunde die Ernennungsurkunde überreicht.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Würzburg, Genf und Hamburg und dem Referendariat im Bezirk des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg trat sie im Jahre 2000 als Richterin auf Probe in den höheren Justizdienst des Landes Niedersachsen ein. Hier war sie tätig bei dem Landgericht Osnabrück, der Staatsanwaltschaft Osnabrück sowie den Amtsgerichten Bad Iburg und Osnabrück. Im Jahre 2007 erfolgte die Ernennung zur Richterin (auf Lebenszeit) am Amtsgericht Osnabrück. In den folgenden Jahren sammelte Frau Paulmann umfangreiche Erfahrungen unter anderem in den Bereichen des Zivil- und Betreuungsrechts und ist nunmehr seit über 15 Jahren als Familienrichterin tätig. Im Jahre 2014 war Frau Paulmann zur Erprobung und im Jahre 2019 zur Verwaltungshospitation jeweils an das Oberlandesgericht Oldenburg abgeordnet.

Neben ihrer Tätigkeit in der Rechtsprechung engagiert sich Frau Paulmann als Güterichterin und ist Mitglied im Präsidium des Amtsgerichts. Zudem war sie über sechs Jahre lang als Gleichstellungsbeauftragte des hiesigen Gerichts aktiv. Silke Paulmann ist ferner Mitglied des Vorstandes des örtlichen Richterbundes und Lehrbeauftragte an der Hochschule Osnabrück.

Mit Ihrer Ernennung übernimmt Frau Paulmann zugleich die Leitung der Abteilung für Familiensachen.

Mit der Ernennung von Frau Richterin am Amtsgericht Paulmann zur Leiterin der Familienabteilung konnte die Leitung der Abteilung nahtlos mit dem pensionsbedingten Ausscheiden von Richter am Amtsgericht Lindemann als bisherigen Abteilungsleiter neu besetzt werden. Besonders erfreulich ist, dass der große Verlust durch die Pensionierung von Richter am Amtsgericht Lindemann durch eine so kompetente und erfahrene Richterin, die bereits seit November 2006 Familiensachen am Amtsgericht erfolgreich bearbeitet, ausgeglichen werden konnte.“, so die Präsidentin des Amtsgerichts, Dr. Christiane Hölscher.“

Kontakt:

Pressestelle des Amtsgerichts Osnabrück

RiAG Christian Koch

Telefon: 0541-315-2297

Telefax: 0541-315-6621

E-Mail: Christian.Koch3@justiz.niedersachsen.de


Artikel-Informationen

erstellt am:
01.07.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln